Aktuelles


Konzerte und Workshops

Musikseminar: Musik aus Skandinavien

MbW Musisch bildnerische Werkstatt e.V. – der Kulturverein in Friedrichsdorf / Taunus (mbw-ev.de)

Beginn Donnerstag, 29. September 2022
4 Termine – jeweils 10.00 – 12.00 Uhr
Anmeldungen über die mbw Friedrichsdorf

Unser nächstes Musikseminar führt uns in den Norden Europas: nach Skandinavien. Nachdem unsere letzte musikalische Reise im Baltikum endete, setzen wir sie nun zunächst in Finnland fort. Von dort aus gelangen wir über Norwegen und Schweden nach Dänemark. Auch ein Abstecher nach Island ist geplant.

Viele Menschen fühlen sich von dem Zauber der skandinavischen Länder angezogen. Wir finden dort eine faszinierende Landschaft voller Naturphänomene (z.B. die Fjorde in Norwegen oder die Schären in Schweden), Wasser, Weite und ein geradezu klares Licht. Die Mitternachtssonne ist dabei ebenso charakteristisch wie eine lange Dunkelheit. Daher wird auch am 13. Dezember mit „Santa Lucia“ die Wintersonnenwende wie ein „Licht am Ende des Tunnels“ gefeiert.

Inwieweit sich dies alles auch in der Musik widerspiegelt, wollen wir anhand ausgewählter Beispiele untersuchen. Natürlich darf neben der Orchesterliteratur, Instrumentalkonzerten, Vokal-, Klavier- und Kammermusik die Chorliteratur nicht fehlen.

Die bekanntesten skandinavischen Komponisten sind sicherlich Edvard Grieg und Jean Sibelius. Darüber hinaus wollen wir uns mit weiteren Komponisten beschäftigen, wie zum Beispiel mit Einojuhani Rautavaara (Finnland), Johan Svendsen, Johan Halvorsen (Norwegen), Wilhelm Stenhammer, Hugo Alfvén (Schweden), Niels Wilhelm Gade, Carl Nielsen (Dänemark) sowie Jón Leifs und Elias Davidsson (Island).


Preisträgerkonzert Siegburger Kompositionswettbewerb

Michael Pietsch: Humperdinck geht eine Runde und noch weiter (2. Preis)
Corinna Engelhardt-Nowitzki: Drei Variationen über Motive einer unvollendeten Klaviertrio Skizze (2. Preis)
Martin Lennartz: Lied ohne Worte (3. Preis)
Bettina Höger-Loesch: Klaviertrio (Sonderpreis Humperdinckfreunde Siegburg e. V.)

Mireia Coma Casellas, Violine
Luca de Falco, Violoncello
Daria Vasileva, Klavier (Musikhochschule Luzern)

Freitag, 8. Oktober 2021 – 19.30 Uhr
Stadtmuseum Siegburg

Eintritt frei, Anmeldung unter Engelbert Humperdinck-Stiftung Siegburg oder events.siegburg.de. Es gelten die 3G-Regeln.

Uraufführung „Glos und Hoiz“

im Rahmen der Festwoche 75 Jahre Tonkünstler München e.V.
Donnerstag, 23. September 2021 – 20 Uhr
Rubinstein-Saal, Landsberger Str. 336, 80687 München


Bitte beachten Sie, dass es bei Konzerten und Workshops aufgrund von Corona nach wie vor Einschränkungen gibt.

Grundsätzlich sind geplant:

Seminare an der musisch bildnerischen Werkstatt in Friedrichsdorf
MbW Musisch bildnerische Werkstatt e.V. – der Kulturverein in Friedrichsdorf / Taunus (mbw-ev.de)

Konzerte mit dem Ensemble Tango Flirteando
conciertos/milongas – Tango-Flirteando (tango-flirteando.de)

Konzerte gemeinsam mit der Sängerin Annette Jahr – Schwerpunkt Friedrich Hollaender Annette Jahr – Gesangsunterricht – Friedberg/Hessen

Konzerte mit der Chansonsängerin Myriam Jabaly. Hier ein Auszug aus unserem Programm „Paris Paname“: (208) Myriam Jabaly – Paris Tour Eiffel – YouTube